Jeder dreht seinen Film. Täglich.

Ziel meiner Arbeit ist es, die Atmosphäre und die Stimmung eines Augenblicks einzufangen und somit etwas sichtbar zu machen, was sich im Alltäglichen dem Auge entzieht. Für mich besteht das Magische an der Bewegtbildproduktion im unplanbaren Moment.

Auch bei inszenierten Projekten, wie zum Beispiel dem Musikvideo zum Lied „Mektup“ der Hip Hop Band „Bludzbrüder“ waren sehr viele dokumentarische Elemente dabei. Zusammen mit den Rappern haben wir reale Ereignisse, die sie selber durchlebt hatten, nachgebaut und mit Spielfilmelementen intensiviert.

Der Umgang mit Licht ist meine Aufgabe und ich führe sie mit großer Freude aus. Sollten Sie eine Idee haben, die sie als bewegte Bilder auf ihrem Datenträger besitzen wollen, kontaktieren sie mich und ich werde sie mit meinem Team für sie verwirklichen.